Zur Stärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Trainee im Bereich Recht - Schwerpunkt Versicherungsrecht (m/w/D) 

In einem individuell zugeschnittenen und flexiblen 18-monatigen Trainee-Programm mit Start zum 01.10.2022 werden Sie durch Ihren Einsatz in verschiedenen Unternehmensbereichen auf eine herausfordernde Position im Bereich Recht vorbereitet. Ihr Programm- und Aufgabenspektrum umfasst u. a.:

Ihr Programm- und Aufgabenspektrum umfasst:
  • Einen umfangreichen Gesamteinblick in die Abläufe und das Arbeitsfeld unserer Rechtsabteilung,
  • Einarbeitung in die Themengebiete: Zivil- und Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Datenschutz und Informationssicherheit sowie Versicherungsrecht
  • Je nach Aufgabenstellung verschiedene Arbeitsbeziehungen zu externen Ansprechpartnern wie Versicherungen/ Versicherungsmaklern und internen Ansprechpartnern wie Key Account Managern, Einkaufsverantwortlichen, Abteilungsleitern und der Geschäftsführung anderer Geschäftsbereiche
  • Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten der Rechtsabteilung und dabei Strukturierung und eigenverantwortliche Leitung von mindestens einem Projektteam
  • Zielgerichtete Qualifizierungsangebote als feste Bestandteile des Traineeprogramms
Sie reizt die Wertschätzung des Mitarbeiters eines mittelständischen Unternehmens, Sie schätzen offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege? Sie interessiert nicht nur die intellektuelle Durchdringung eines Themas, sondern auch die ganzheitliche Lösung durch die Umsetzung im operativen Umfeld? Dann nutzen Sie die Chance und zeigen Ihr Können!
 
Ihr Profil
  • Gut abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht, gerne mit Schwerpunkt Versicherungsrecht, oder vorherige Ausbildung zum Versicherungskaufmann (m/w/d), gerne mit Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt (m/w/d)
  • Erste praktische Erfahrung durch relevante Praktika mit Schwerpunkt Versicherungen oder erste Berufserfahrung in dem Bereich
  • Analytisches Geschick, Verständnis für komplexe Zusammenhänge sowie Aufbereitung juristischer Sachverhalte
  • Sehr gute Kommunikations-, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Das bieten wir Ihnen
  • Ein kollegiales, wertschätzendes und internationales Umfeld
  • Vielfältige Angebote an Sozialleistungen und gesundheitsfördernden Maßnahmen sowie regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Vertrauensarbeitszeit und mobiles Arbeiten
  • Eine motivierende Arbeits­atmosphäre mit viel Flexibilität, Frei­raum und Eigen­ver­ant­wortung
  • Betreuung durch eine Führungsperson der MöllerGroup als Mentor
MöllerGroup GmbH
Frau Julia Quest
Kupferhammer
33649 Bielefeld
0521 4477 - 578